Arzt Dr. med. Hechler

 

Ich bin  per Email über info@praxis-hechler.de ,  postalisch unter Dr. Hechler, Jostesweg 10, D-49080 Osnabrück zu erreichen. Meine Homepage www.praxis-hechler.de dient nur zu Ihrer Information und kann keinen Arztkontakt ersetzen. Eine Gewähr für den Inhalt ist ausgeschlossen.

 

HOMEPAGE ZU IHRER PERSÖNLICHEN INFORMATION

 

 

Schmerztherapie spezielle (Algesiologie)

 

 

Ich  biete im Rahmen der von der Ärztekammer erteilten besonderen Qualifikationen spezialisierte Hilfe bei chronischen Schmerzen - d.h. Schmerzen die länger als 6 Monate bestehen - an. Die Schwerpunkte unserer Schmerzbehandlung liegt auf der Behandlung von Kopfschmerzen, Weichteilrheuma (Fibromyalgiesyndrom) und schmerzhaften degenerativen Erkrankungen der Gelenke und der Wirbelsäule und Tumorschmerzen. Neben den anerkannten schulmedizinischen Methoden, Entspannungsverfahren, Hypnosetherapie, Injektionstherapie, Neuraltherapie, TENS Therapie sowie Beratung und Einleitung wie Rehabilitationsmaßnahmen und Rehabilitationshilfen eingeleitet werden. außerdem Lasertherapie, und Vibrationstherapie angeboten.

 

Ein modernes schmerztherapeutisches Konzept setzt eine enge Zusammenarbeit mit anderen Fachgruppen voraus. Eine wichtige Voraussetzung hierzu sind ausführliche Aufklärungen über den Zusammenhang der Schmerzentstehung und Chronifizierung und die möglichen Wege der Bewältigung zusammen mit Angehörigen, Hausärzten  und weiteren Kompetenzpartnern, um ein Schmerzleiden erträglicher zu gestalten. Daneben hat sich zunehmend die psychosomatische Komponente von langandauernden Schmerzleiden als wichtig für den Verarbeitungsprozess von chronischen Schmerzerkrankungen herausgestellt Im Behandlungskonzept der verschiedenen Erkrankungen mit dem Aspekt Schmerzbeseitigung und Schmerzlinderung spielt auch die Zusammenarbeit mit Selbsthilfegruppen eine wichtige  Rolle. Wichtig kann bei Auseinandersetzungen mit den Sozialinstitutionen auch eine fachgerechte schmerztherapeutische Gutachtenerstellung sein. Bei diesem speziellen Anliegen ist allerdings eine gesonderte Anmeldung erforderlich.  

Seit 1998 liegt die Zulassung für die spezielle Schmerztherapie vor. In der speziellem Schmerztherapie hat man einen etwas anderen Ansatz gewählt, als in der klassischen Medizin, um dem Hauptpeiniger eines Menschen ( neben dem Tod ) etwas Einhalt zu gebieten. In der Schmerztherapie analysiert man die Schilderungen des Patienten ganz genau und entwickelt daraus eine symptomatische Schmerzbehandlung. man kommt in vielen Fällen ohne den Einsatz von speziellen Großapparaturen aus. Durch günstige und gezielte Beeinflussung der Nervenfasern, des  Nervensystems und der Seele versucht man dem Patienten zu helfen aus den Folgen einer Schmerzerkrankung herauszukommen. Wir verwenden dabei folgende Verfahren in unseren Praxen:

Kognitive Psychotherapie

 

Kopf-, Kiefer- und Gesichtsschmerzbehandlung,

Fibromyalgiebehandlung, Erstellung eines multimodalen Therapieplanes

Medikamentöse Schmerztherapieführung incl. Opiatherapie und Comedikation

Migränebehandlung, medikamentös und mit Verhaltenstraining

Neuralgie- und Polyneuropathiebehandlung

Neuraltherapie (Injektionstherapien ohne Kraniale Ganglionblockaden)

Psychopharmakotherapie bei Schmerzen (Comedikation)

Rückenschmerzbehandlung, Erstellung eines Therapie- Rehabilitationsplanes

Behandlung von Schlafstörungen

Schmerzhafter Reizdarm, vicerale und gynäkologische  Schmerzen im Bauchraum

 

Unverträglichkeitsanalysen von Schmerzmedikamenten u.a.      

                   

__________________________________________________________________________

Einige inzwischen bewährte Schmerztherapieformen werden bundesweit nicht von den gesetzlichen Kassen übernommen.

Beispielhaft sei folgende Aufzählung genannt:

 

Störfeldsuche, Homöopathie bzw. TCM; Nahrungsmittel Analysen und Folgebehandlung, Gutachtenerstellung/Stunde,  Akupunktur bei anderen Erkrankungen als Rücken- und Knieschmerzen,  Lasertherapie zur Akupunktur, Ohrakupunktur, Biofeedback, Schädelakupunktur

Fibromyalgietests ausführlich, CFS-Tests etc.

Ihr Dr. Hechler

Spezielle Schmerztherapie